Keine Verletzten

Winterbach: Feuerwehr zu Zimmerbrand in Wellwiesstraße alarmiert

(Foto: Lukas Becker, Feuerwehr)

Mit dem Alarmstichwort „Zimmerbrand mit Menschenrettung“ lösten die Meldeempfänger der Feuerwehrangehörige der Kreisstadt St. Wendel gestern Abend um 22.26 Uhr aus. Bereits auf der Anfahrt in die Wellwiesstraße in Winterbach wurde durch die Integrierte Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg mitgeteilt, dass eine Etage bereits verraucht sei.

Mit Atemschutz ausgestattet kontrollierte ein Trupp die Ursache für die starke Rauchentwicklung, konnten jedoch schnell ein Schadenfeuer ausschließen. Es handelte sich um einen technischen Defekt in der Heizungsanlage. Die beiden anwesenden Personen und der Hund konnten das Gebäude selbstständig verlassen und blieben unverletzt.

Für die ca. 40 Einsatzkräfte war der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden beendet. Im Einsatz waren die Löschbezirke Winterberg, Bliesen, St. Wendel-Kernstadt und Mittleres Ostertal (Einsatzleitwagen), der Rettungsdienst sowie der Ortsverein St. Wendel, die Polizei und der Bezirksschornsteinfeger.

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 12 Seiten: