Zeugen gesucht

St. Wendel: Geldbeuteldiebstahl und Geldabhebungen

Symbolbild

Am 04.11.2021 wurde einer Seniorin aus St. Wendel der Geldbeutel gestohlen. Die Frau war hierbei zuvor von der Marpinger Straße zu Fuß zu einem Discounter in der August-Balthasar unterwegs. An der Kasse des Discounters merkte sie dann das Fehlen des Geldbeutels. In dem Geldbeutel befand sich außer Bargeld unter anderem auch die EC-Karte der Seniorin. Mit dieser EC-Karte wurden kurz darauf mehrmals Bargeldbeträge an einem Geldautomaten in St. Wendel abgehoben. Der Geldbeutel wurde kurze Zeit später im Bereich einer Tankstelle in St. Wendel gefunden. Aus dem Geldbeutel fehlten das Bargeld und die EC-Karte. Die näheren Umstände des Diebstahls sind derzeit nicht bekannt.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

Die Polizei St. Wendel sucht diesbezüglich Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl des Geldbeutels machen können. Da es in der zurückliegenden Zeit vermehrt zu Geldbeuteldiebstählen, insbesondere in Geschäften gekommen war, warnt die Polizei St. Wendel vor solchen Diebstählen und rät zur Vorsicht beim Aufbewahren von Geldbeuteln oder anderen Wertgegenständen. Insbesondere wird auch dringend davor gewarnt Geheimzahlen für Geld oder EC-Karten gemeinsam mit diesen aufzubewahren. Telefon: 06851/8980

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN