Türkismühle: Unfall mit 12 beteiligten Fahrzeugen auf der A62

Symbolbild

Heute Morgen wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland um 6:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten gemeldet. Einem LKW-Fahrer, der in Fahrtrichtung Kaiserslautern unterwegs war, war in Höhe der Anschlussstelle Türkismühle ein Reifen seines Aufliegers geplatzt, sodass sich die Reifenteile auf beiden Fahrspuren verteilten.

Daraufhin fuhren elf nachfolgende Fahrzeuge über die Reifenteile und wurden entweder am Frontbereich oder am Unterboden beschädigt. Der verursachende LKW-Fahrer konnte von den Beamten später auf einem Rastplatz ausfindig gemacht werden. Bis auf zwei PKW waren alle noch fahrbereit. Die Fahrbahn wurde durch die Autobahnmeisterei gereinigt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN