Leder Stroppel spendet 50 Schulranzen ins Ahrtal

(Foto: Alexander Becker)
Die Abholung der Schulranzen bei Leder Stroppel (Foto: Alexander Becker)

Nachdem das Ahrtal von der schwerwiegenden Flutkatastrophe heimgesucht wurde, war vielen Menschen klar, dass sie den Betroffenen helfen wollten. Die Anteilnahme war groß, viele Geld- und Sachspenden wurden gesammelt. Auch die Inhaber von Leder Stroppel in St. Wendel, die Eheleute Weber, mussten nicht lange überlegen, ob und wie sie helfen konnten. Sie spendeten 50 Schulranzen im Wert von insgesamt rund 10.000 Euro. Damit wollten sie den Kindern einen schönen Schulstart nach den Ferien bescheren.

Übergeben wurden die Schulranzen durch Michael Schmitt, der seit der Katastrophe regelmäßig ins Ahrtal reist, um dort zu helfen. Durch seine Kontakte wusste er, wo die Spende am meisten benötigt wurde.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN