St. Wendel kocht: Pizzabrötchen

Kochen verbindet und wir wollen die Menschen im Landkreis St. Wendel verbinden. Deshalb haben wir Denis Kern und Jannik Schupp von den Küchenjungs gebeten, alle zwei Wochen ein Rezept für euch, bei uns zu veröffentlichen, damit der ganze Landkreis gemeinsam kochen kann.

Heute gibt es einen super Partysnack für euch 🙂

Zutaten:

Pizzateig

  • 1 Pck Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl 400
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Füllung (Tomatensoße)

  • 1 Dose Tomaten stückige
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Knoblauch
  • Chiliflocken
  • Basilikum, Oregano
  • 1 Pck geriebener Käse

Zubereitung

  • Alle Zutaten zu einem Hefeteig verkneten Eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen Anschließend vorsichtig durchkneten und ausrollen Dann nochmal 45 Minuten gehen lassen.
  • Mit Tomatensauce & Käse belegen
  • In fingerbreite Streifen schneiden und aufrollen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen oder mit etwas Abstand zwischen den Brötchen in eine Springform setzen.
  • Die Pizzabrötchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 min backen.

Wer mehr von den beiden lesen will, findet unter  www.kuechenjungs.net, bei Facebook oder bei Instagram unter kuechen_jungs noch viele weitere leckere Gerichte. 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN