„Schottland – Weite Horizonte“ – Dia-Multivision von und mit Harmut Krinitz

„Schottland – Weite Horizonte“ heißt die Dia-Multivision, die der Fotograf und Reisejournalist Hartmut Krinitz am Montag, 6. Februar 2017, um 19.30 Uhr, im Saalbau St. Wendel auf Einladung der St. Wendeler Volkshochschule zeigen wird.

Europas Vorposten im Nordwesten zeigt sich als Land der Kontraste. Grandiose Naturlandschaften treffen auf die ungleichen Metropolen Glasgow und Edinburgh, keltische Wurzeln mischen sich mit der Moderne, Avantgardearchitektur verblasst neben prähistorischen Steinkreisen, wo schon Feuer brannten als die Pyramiden von Gizeh noch nicht standen.

sc2_buachaille-etive-mor

Zu Castles und mystischen Stätten, schroffen Bergen und Leuchttürmen in weiten Küstenlandschaften führt diese live präsentierte Diaschau. Geprägt wird sie durch zahlreiche Literaturzitate und die Porträts von historischen und heute lebenden Schotten.

Hartmut Krinitz hat mehr als ein Jahr in Schottland verbracht und porträtiert dieses „Land der weiten Horizonte“ zu verschiedenen Jahreszeiten und aus den unterschiedlichsten Perspektiven.

sc3_edinburgh

Eintritt: zwölf Euro, ermäßigt acht Euro im Vorverkauf bei Klein Buch + Papier, Tante Guerilla Shop und Globus in St. Wendel sowie bei allen anderen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.ticket-regional.de, sowie am Veranstaltungstag an der Abendkasse. Info-Telefon: 06851/809-1931. Veranstalter ist die St. Wendeler Volkshochschule e. V.

Fotos: Hartmut Krinitz

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN