Musikverein Winterbach ganz digital

Die Jugendarbeit und Ausbildung der Nachwuchsmusiker liegt dem Musikverein Winterbach besonders am Herzen. Deshalb geben sich die beiden Jugendleiterinnen Meike Koch und Anna-Lena Morsch nicht damit zufrieden, dass momentan alles auf Eis liegt. Für die Schülerinnen und Schüler wurden verschiedene Online-Formate überlegt, um diese schwierige Zeit zu überbrücken.

Die musikalische Früherziehung wird wöchentlich mit kleinen YouTube-Videos versorgt, in denen die Instrumente gezeigt werden oder zum Mitmachen bei Singen und Tanzen animieren. Die Blockflötenschüler bekommen aktuell online über Skype von ihrer Lehrerin Einzelunterricht. Hier läuft also alles (fast) wie gewohnt weiter. Die Instrumentalschüler und das Schülerorchester „Ohrwurm“ durften sich Ende Januar über eine Lieferung von Limo, Chips und Gummibärchen vor der Haustür freuen. Damit gewappnet, trafen sich die Jugendleiter und der Dirigent des Schülerorchesters Thomas Zimmermann mit ihnen zu einem virtuellen Treffen mit Spielen und Rätseln. Dieses Treffen war so ein Erfolg, dass es im Februar/März wiederholt wird.

Informationen über die Jugendarbeit des Vereins kann man unter www.musikverein-winterbach.de bekommen oder über die Jugendleiterinnen Meike Koch (01368801375) und Anna-Lena Morsch (0174 6764178). Auch in dieser Zeit freuen sie sich über neue Anmeldungen und Interessenten. 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN