Hasborn: Kulturhalle wird zum Mekka für Spielfreunde

Hasborn-Dautweiler. Spielen macht nicht nur Kindern Spaß. Egal, ob im Familienkreis oder Freundeskreis. Spielen regt die Fantasie an und fördert die Kommunikation. 

Am Sonntag, 17. November, von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr gibt es darum einen neuen „Spielenachmittag“ in der Kulturhalle Hasborn-Dautweiler.

 Die Grundschulen Hasborn-Dautweiler und Theley sowie das Familienberatungszentrum Tholey laden an diesem Tag alle Gäste – ob groß oder klein – dazu ein, aus rund 100 aktuellen Brett-, Holz- und Kartenspielen Spiele auszuwählen und zu spielen. Die Mitglieder der Spielelagune stehen bei Regelfragen zur Verfügung. Gespielt werden kann nach Lust und Laune, die Auswahl an Spielen reicht dabei von A wie Abalone, bis Z wie Zooloretto sowie von Klassikern wie Mühle bis hin zu solchen, die es werden können. Die Verköstigung übernimmt der Förderverein der Grundschule Hasborn-Dautweiler. 

Finanziert wird diese Veranstaltung von der „Stiftung Kind und Jugend in der Gemeinde Tholey“. 

Der Eintritt ist frei und selbstverständlich können alle Spiele kostenlos benutzt werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN