Der Landkreis St. Wendel ist grüner Energiemeister

In welchen Regionen sind die Menschen im Bereich Ökostrom besonders engagiert? Wo gibt es die leistungsstärksten Ökostromanlagen? Wo die aktivsten Erfinder im Bereich Erneuerbare Energien? Um das herauszufinden, hat E.ON Daten rund um Erneuerbare Energien analysiert und daraus einen Meister-Index errechnet, der die grünsten Orte Deutschlands abbildet: die „Grünen Energiemeister“.



Das Saarland schneidet dabei brilliant ab. Das Saarland punktet in allen Kategorien: Seine Erfinder sind innovativ, besonders im Bereich Windenergie (8,5 Patente pro 100.000 Einwohner). Es gibt leistungsfähige Ökostromanlagen (rund 390 Kilowatt pro Quadratkilometer), besonders Windkraft- und Solaranlagen sind gut vertreten. Auch die Bürger engagieren sich im Saarland stark für die Energiewende: Rund 36 Prozent der Saarländer nutzen bereits Ökostrom, wie eine repräsentative Civey-Studie im Auftrag von E.ON ergab. Zudem geben rund 16 Prozent an, mit einer eigenen Photovoltaikanlage selbst Grünstrom zu produzieren.

Und wo liegt der grünste Landkreis? Im Landkreis St. Wendel! Der Kreis belegt den ersten Platz unter den 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten und kann sich nun stolz grüner Energiemeister nennen. 

Die Menschen im Landkreis St. Wendel punkten vor allem mit selbst produziertem Solarstrom – 25,5 Prozent besitzen laut Befragung eine PV-Anlage – und mit ihren Erfindungen rund um Windenergie (19 Patente bei rund 87.400 Einwohnern). Windräder sind denn auch die grünen Anlagen, die vor Ort bei voller Auslastung am meisten Ökostrom liefern. Das unterstützen die Bürger und beteiligen sich häufiger als die meisten Deutschen an einer Windkraftanlage oder einem Windpark (3,5 Prozent). Nicht nur das: Auch Ökostrom beziehen hier überdurchschnittlich viele Leute (35,5 Prozent). Auf Platz zwei landete die kreisfreie Stadt Freiburg im Breisgau. Mit St. Wendel auf dem Treppchen Platz nehmen kann der Nachbarkreis Merzig-Wadern auf dem dritten Platz.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN