Berschweiler: Unfallfahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Am Abend des 12. August wurde der Polizei durch unbeteiligte Zeugen ein Unfall zwischen Dirmingen und Marpingen-Berschweiler mitgeteilt. Hier war es unmittelbar vor Ortseingang Berschweiler in einer dort befindlichen Linkskurve zu einem Verkehrsunfall gekommen. Während der Unfallaufnahme konnte durch die Polizei festgestellt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Des Weiteren gab der Fahrer reumütig zu, dass er nicht mehr im Besitz eines Führerscheines sei, da ihm dieser vor einem halben Jahr, aufgrund des Konsums von Betäubungsmitteln, während einer Verkehrskontrolle entzogen wurde.

​​

Der PKW des Fahrers erlitt bei dem Unfall einen wirtschaftlichen Totalschaden, des Weiteren erwarten den Fahrer jetzt mehrere Anzeigen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN