Wndn.de-Hochzeitsserie: Der perfekte Junggesellenabschied

Euer bester Kumpel oder die beste Freundin gehen dieses Jahr heiraten? Ihr wisst was das heißt! Der letzte Tag als Junggeselle muss gefeiert werden. Dabei steht gar nicht jeder auf die Malle-Tour mit Vollrausch. Manche zukünftige Ehepartner wollen auch eher einen gemütlichen Tag mit ihren Liebsten verbringen. Ihr könnt dem Freund/der Freundin auch gerne vorher schonmal auf den Zahn fühlen, was er/sie sich wünscht. Hierbei kann auch die Größe und eventuell noch unbekannte Freunde (+Handynummern) schonmal abgefragt werden.

Sobald ihr dann den Rahmen habt, könnt ihr anfangen zu planen. 

Wir haben hier extra Tipps für den perfekten JGA, die ihr auch bei uns im Landkreis machen könnt. 

Whiskey, Gin- oder Cocktail-Tasting

Euer Kumpel oder die Freundin trinken gerne mal einen Gin, Whiskey oder auch Cocktail? Dann wäre doch ein Tasting genau das Richtige. Egal ob Whiskey, Gin oder speziell gemixte Cocktails, Alkohol kann so stilvoll sein. Statt durch die Bars der Stadt zu ziehen, könnt ihr hierbei ganz privat und entspannt die unterschiedlichen Sorten kennenlernen. Hierzu könnt ihr bei JJ´s Pub anfragen, damit Justin zu euch nach Hause kommt und das Getränk eurer Wahl vorstellt. Ein reines Whiskey-Tasting bietet aber auch Bücher Bastuck an. Bedenkt aber unbedingt, dass ihr vorher nachfragen müsst, ob es klappt. 

Escape Room

Escape Games sind absolut im Trend. Und auch bei Jungesellenabschieden ist es cool die Aufgabe, den Raum mittels einigen Tricks und Kniffen innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu verlassen, zu bewerkstelligen. Vor allem, wenn sich die Gruppe noch nicht so gut kennt, schweißt dies super zusammen. Und auch in St. Wendel gibt es Escape-Rooms die es zu Lösen gilt. 

Tower Run

Ihr seid echte Adrenalin-Junkies, normale Junggesellenabschiede sind euch zu langweilig und Höhenangst ist ein Fremdwort, dass ihr erstmal googeln müsst? Dann wäre doch ein Tower Run genau das Richtige für euch. Nachdem ihr entsprechend gesichert wurdet, spaziert ihr an einer Fassade herunter. Natürlich gehört dazu eine Menge Mut, außerdem solltet ihr schwindelfrei sein. Das Ganze kann man auch auf dem Schaumbergturm machen. Die Sache geht relativ schnell über die Bühne, daher solltet ihr euch noch andere Programmpunkt für den Tag überlegen. 

SPA-Day

Wahrscheinlich werden die Kerle eher keinen Spa Tag machen. Aber manche Mädels kann man auch mal mit einem ganz entspannten Tag glücklich machen. Es muss ja nicht immer der Club-Besuch sein. Jungesellenäbschiede sollen ein besonderes Erlebnis sein. Dabei kann man sich auch entspannen. Natürlich kann man hierzu weit weg fahren. Aber auch die Seezeitlodge oder das Angels Golfhotel bieten Tagesarrangements für einen Wellnesstag mit eurer Freundin. Hier aber auch am besten vorher anrufen und alles klären. 

Fotoshooting

Manch einer möchte lieber keine Erinnerung mehr an seinen JGA haben, aber ein paar Photos mit seinen Kumpels und besten Freundinnen schaden doch nie. Egal ob Schnappschüsse mit dem Handy oder professioneller Fotograf, die Fotos kann man auch toll in einer Präsentation bei der Hochzeit nutzen. Ein Fotoshooting, bei dem man vielleicht sogar vorher noch professionell gestylt wird, kann auch ein schöner Programmpunkt für den Tag sein.

Poledance Kurs 

Nichts für Männer, aber immer beliebter sind Poledance Kurse am Junggesellenabschied. Gemeinsam mit der zukünftigen Braut werdet ihr die Grundschritte im Poledance lernen und eventuell eine kleine Choreo erstellen. Auch ohne Vorkenntnisse ist eine Menge Spaß vorprogrammiert und ihr könnt euch schonmal auf den Abend im Club einstimmen. Außerdem kann man coole Fotos auch schon nach kurzer Zeit machen. 

Kneipen & Club-Tour

Wahrscheinlich eine der traditionellsten Arten seinen „letzten Tag in Freiheit“ zu verbringen. Aber wie lange wart ihr auch schon nichtmehr alle zusammen weg. Das kann auch ganz schön cool werden. Außerdem ist der Aufwand eine Kneipentour zu planen nicht so groß. Auch mal wieder so richtig gemeinsam auf der Tanzfläche abzugehen, kann cool sein. Ihr könnt ja vorher noch etwas anderes planen, aber am Abend gemeinsam Party machen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Planung und Umsetzung des Junggesellenabschiedes.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN