Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in Marpingen

Marpingen. Mit Glück und Können konnte ein Marpinger am frühen Montagmorgen den Frontalzusammenstoß mit einem PKW und damit schlimmere Unfallfolgen verhindern. Der 74-jährige Rollerfahrer war am frühen Morgen aus Richtung Urexweiler kommend in Marpingen unterwegs als ihm in einer Linkskurve ein PKW auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Dem 74-jährigen gelang es soweit auszuweichen, dass es lediglich zu einem Anstoß mit dem linken Außenspiegel des PKW kam, der hierbei abgerissen wurde. Der Rollerfahrer selbst blieb unverletzt, lediglich an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden.
Der unbekannte PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, bei diesem PKW müsste es sich um einen ca. 10 Jahre alten, silber-blauen Opel Corsa handeln. Zeugenhinweise an die Polizei St. Wendel (06851/898 0) oder an den Polizeiposten Marpingen (06853/502793).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN