Unfall an Hasborner Tankstelle

Am Samstagnachmittag betankte eine Autofahrerin ihren PKW an der Tankstelle in Hasborn. Da sie jedoch offensichtlich vergaß, die Feststellbremse zu betätigen und einen Gang einzulegen, setzte sich ihr Fahrzeug auf dem abschüssigen Tankstellengelände ungewollt in Bewegung und rollte führerlos auf die L 323 in Fahrtrichtung Theley. Das Auto rollte an einer Verkehrsinsel vorbei, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte letztendlich mit einem Verkehrsschild.

An dem PKW entstand durch den Verkehrsunfall hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN