Umwelt-Campus Birkenfeld: Eric Staley erklärt Social Entrepreneurship – Soziales Unternehmertum

Beim dritten Termin der neuen englischsprachigen Vortragsreihe “New Trends in International Communication – Doing Business in a Digital World” am Umwelt-Campus Birkenfeld ist diesmal der bekannte Fundraiser und Social Consultant Eric Staley zu Gast. Am Mittwoch, dem 3. Mai (18:00-19:30, ZN005, Umwelt-Campus) beantwortet Staley die Frage:

 

“What is Social Entrepreneurship and why should we care?” Der Besuch erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarland und mit freundlicher Unterstützung der amerikanischen Botschaft. Dr. Staley, der sich zurzeit auf einer Vortragsreise durch Deutschland befindet, ist weltweit gefragt als Experte zu Social Entrepreneurship, einer Art des Unternehmertums mit sozialem Schwerpunkt, die bereits einflussreiche Unternehmungen wie die Grameen-Bank für Mikrokredite in Entwicklungsländern, die Initiative TeachForAmerica, oder die Slow-Food-Bewegung hervorgebracht hat.

Weiter geht es dann am 10. Mai mit Nils Teuber von der mefa – Medienfabrik, der den Weg zu einer erfolgreichen authentischen Firmenidentität erläutert. Am 17. Mai sprechen dann Prof. Claudia Polzin-Haumann und Dr. Christina Reissner von der Uni Saarland über Probleme und Herausforderungen bei der Kommunikation in internationalen Unternehmen der SaarLorLux-Großregion.

 

Alle Interessierten sind wie immer herzlich an den Umwelt-Campus Birkenfeld eingeladen – die Vorträge finden mittwochs ab 18:00 bis 19:30 Uhr in Raum ZN 005 (Zentraler Neubau) statt. Alle Termine und weitere Infos gibt es auch auf umwelt-campus.de/sk.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN