Umbau des „Matzenecken“ Tholey geht voran

Matzenecken Tholey
Matzenecken Tholey, Foto: Gemeinde Tholey

Für den „Matzenecken“ in Tholey wurde auf Initiative von Bürgermeister Hermann Josef Schmidt ein städtebaulich-landschaftsplanerischer Rahmenplan erstellt. Dieser sieht vor, ein Wohngebiet zu schaffen, das zeitgemäßen Lebens- und Wohnformen entspricht ohne die dichte Siedlungsstruktur und das historisch gewachsene Erscheinungsbild zu zerstören.

​​

„Der ,Matzenecken` soll Zug um Zug entkernt und stellenweise neu gestaltet werden. Dies wird die Attraktivität steigern und das Wohngebiet deutlich aufwerten“, so der Bürgermeister. Konkret werden dazu, wo dies möglich ist, marode Gebäude abgerissen, um so Platz für Freiräume zu schaffen. Stattdessen sollen an geeigneten Stellen neue Gebäudestrukturen entstehen. In einem nächsten Schritt wurde darum nun in der Turmstraße 4 ein weiteres Gebäude abgerissen. „Der Umbau des Matzenecken geht damit weiter. Nachdem die Umgestaltung der Tholeyer Ortsmitte als positives Beispiel für eine gelungene Ortskernsanierung gilt, werden wir dies im Matzenecken konsequent weiter verfolgen“, so Hermann Josef Schmidt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN