Tai Chi an der Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel

84 Schülerinnen und Schüler des beruflichen Oberstufengymnasiums an der Dr.-Walter-Bruch-Schule erhielten im Rahmen des Unterrichtsfaches Sport die Möglichkeit sich in der chinesischen Bewegungskunst Tai Chi auszuprobieren. Unter der Leitung von Sportlehrerin Martina Reichwein-Schönfeld sowie drei Tai Chi Lehrern und Meistern des DAO Zentrums in Völklingen (Jürgen Meyer, Stefan Kohrmann und Sabine Gauer) wurden die Teilnehmer in die traditionelle chinesische Bewegungskunst, die Energiefluss, Beweglichkeit, Konzentration und Entspannung fördert, eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse für dieses Projekt, welches eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag darstellte.

Nähere Informationen auch im Netz unter: www.dr-walter-bruch-schule.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN