St. Wendeler Land: Welche Aufgaben hat der Kreistag?

Am 26. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger des St. Wendeler Landes bei der Kommunalwahl auch einen neuen Kreistag. Im heutigen Teil der Serie widmen wir uns den Aufgaben des Gremiums.

Der Kreistag im St. Wendeler Land hat 27 Mitglieder. 15 Mitglieder der DU können mit einer absoluten Mehrheit gestalten. Die SPD stellt neun Mitglieder, die Grünen eins, zwei Kreistagsabgeordnete sind parteilos. Dem Gremium steht Landrat Udo Recktenwald vor.

Doch welche Aufgaben hat der Kreistag?

Soziales

Der Landkreis kümmert sich um die Jugendhilfe. Dies beinhaltet beispielsweise die Hilfe in Notsituationen, die Unterbringung von Jugendlichen in Einrichtungen oder die Unterstützung von Familien in Erziehungsfragen. Der Landkreis St. Wendel ist neben der Sozialhilfe auch für die Vermittlung von langzeitarbeitslosen zuständig. In Fragen zur Pflege berät der Pflegestützpunkt die Bürgerinnen und Bürger.

Schule und Bildung

Die weiterführenden Schulen im St. Wendeler Land werden durch den Kreis finanziert. Alles was mit Bauinvestitionen oder Einrichtungskosten zu tun hat, trägt der Kreis. Auch Hausmeister und Schulsekretärinnen werden durch den Landkreis gezahlt.

Für die Allgemeinheit finanziert er Einrichtungen wie die Kreismusikschule in St. Wendel oder die Kreisvolkshochschule mit ihren Außenstellen in den Gemeinden. Die Bibliothek im St. Wendeler Mia Münster Haus wird ebenfalls durch den Kreis unterstützt.

Öffentlicher Personennahverkehr

Der Kreis ist dafür zuständig, dass der Busverkehr im St. Wendeler Land für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung steht. Dafür muss er das Linienangebot planen und koordinieren. Dazu gehören auch die Nachtbusse, die vor ein paar Jahren eingeführt wurden.

Ländlicher Raum und Wirtschaftsförderung

Die Förderung des ländlichen Raumes ist eine weitere Aufgabe des Kreises. Dazu werden beispielsweise Projekte wie „Zukunft Dorf“ durchgeführt oder Vereine unterstützt.

Für die Förderung der Wirtschaft hat der Kreis eine eigene Gesellschaft gegründet, die Unternehmer berät, Existenzgründer schult oder Räumlichkeiten im UTZ St. Wendel zur Verfügung stellt.

Tourismus

Im St. Wendeler Land spielt der Tourismus eine entscheidende Rolle. Über 1 Million Übernachtungen haben diesen Wirtschaftszweig groß werden lassen. Der Bostalsee wird durch den Landkreis finanziert und verwaltet. Weiterhin gewährt der Kreis den Gemeinden Unterstützung bei touristischen Investitionen.

Der Kreistag sorgt dafür, dass die vielfältigen Aufgaben zusammen mit dem Landrat wahrgenommen werden können. Dazu erlässt er Haushaltspläne und stellt den Jahresabschluss fest. Bei 124 Millionen Haushaltsvolumen eine sehr wichtige Aufgabe.

Die Beschlüsse werden in Ausschüssen vorbereitet und im Kreistag oder dem Kreisausschuss abschließend beraten. Wichtig hierbei ist die Zusammenarbeit von Landrat und Kreistag.  

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN