St. Wendel: Picobello Aktion 2019- Die Wingertschule war dabei

Wie auch die letzten Jahre nahm die Wingertschule St. Wendel an der Picobello-Aktion teil. Unterstützt wurden sie in diesem Jahr von Schülerinnen und Schülern der Ziehwaldschule in Neunkirchen, die im Rahmen eines Wandertages anreisten, um gemeinsam für eine saubere Umwelt zu sorgen.

Wie auch die letzten Jahre sammelten alle fleißig viel Müll ein und waren erstaunt, was sie (leider) alles fanden. Neben weggeworfenen Bechern, Taschen und Flaschen fanden sie auch große Reifenteile und anderen Unrat. Den betreuenden Lehrkräfte war es wichtig, „ihren“ Kindern das Themengebiet Umwelterziehung nicht nur im Unterricht nahe zu bringen, sondern vor Ort aufzuzeigen, dass Vermüllung schon im Kleinen beginnt.

Rückblickend bewerteten die Lehrkräfte wie auch die Schülerinnen und Schüler den Aufräumtag als vollen Erfolg. Zum Abschluss des gelungenen Tages belohnten sich alle mit Essen vom Grill und kühlen Getränken.

Bild: Joachim Krass

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN