St. Wendel: Falscher Rundfunkmitarbeiter am Telefon

Eine Seniorin aus einem St. Wendeler Stadtteil meldete sich bei der Polizei und wegen eines verdächtigen Anrufs. Danach sei die Frau von einem Mann angerufen worden, der sich als Mitarbeiter einer Rundfunkanstalt ausgab und von der Frau persönliche Daten wissen wollte.

Als die Frau daraufhin stutzig wurde, legte der Anrufer auf. Bei einer Nachfrage bei der Rundfunkanstalt war dort über eine solche in Auftrag gegebene Befragung nichts bekannt.

Es kann hier nicht ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um eine Vorbereitung zu einer späteren Straftat handelt.

Die Polizei St. Wendel rät bei solchen Anfragen Nachfragen zu stellen und notfalls die Polizei zu informieren.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN