Spendenaktion

Spende des VfL Primstal erreicht Kinder in Niger

(Foto: Nicole Barth)

Der VfL Primstal teilt auf seiner Facebook-Seite mit, dass er sich freut, dass seine Spende in Niger in Westafrika angekommen ist. Dort haben nun zahlreiche fußballbegeisterte Kinder Trikotsätze und Fußballschuhe erhalten, die die Vereinsmitglieder für sie gesammelt haben. Aufmerksam wurde der Verein auf die Kinder, die barfuß oder in Sandalen Fußball spielen, durch einen Kontakt zu Nicole Barth, die dort beruflich tätig ist und sich in ihrer Freizeit für die Kinder in ihrer Region engagiert.

(Foto: Nicole Barth)
(Foto: Nicole Barth)

Der Verein dankt Nicole auf seiner Seite für ihr Engagement. „Dass wir mit diesen Möglichkeiten und dieser Ausstattung unserem Hobby nachgehen können, sollte jeder schätzen, denn es gibt viele Menschen, die dies nicht tun können“, schreibt er. Weiter betont er, dass er gerne Aktionen dieser Art unterstütze. Wenn damit auch nicht alle Probleme gelöst seien, so sei ein Lachen in den Gesichtern der Kinder ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Nicole Barth ist gebürtige Bosenerin und spielte selbst leidenschaftlich gerne Fußball. „Daher hängt mein Herz unter anderem auch dran. Hier ist Fußball total beliebt“, sagt sie gegenüber wndn. „Alle spielen Fußball, meist barfuss im Sand. Ich kann die Feldpost der Bundewehr nutzen. So kamen die Spenden per Post hier an. Die Kinder wussten nichts davon. Es sind zwei verschiedene Gruppen Kinder. Die Kinder hier drehen vor Freude schon durch, wenn sie Lutscher bekommen. Bei den Fußballsachen kannst du dir vorstellen, was da los war.“

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN