Kultur und schwimmen

Primstal: Live im Bad mit „AnTon Rock Projekt“

AnTon Rock Projekt (Foto Melanie Schug)

Am Freitag, 16. Juli 2021, spielt ab 20:00 Uhr „AnTon Rock Projekt“ bei Live im Bad im Naturfreibad in Primstal.

Andreas Backes, gebürtig aus Bierfeld und nun wohnhaft in Theley, hat bereits bei mehreren Bands gesanglich und auch an der Gitarre geglänzt, so. z.B. bei Soul for Sale oder TOTOMANIAX. Ebenso überzeugte er bereits in jungen Jahren in Musicals des Hermeskeiler Gymnasiums als einer der Hauptdarsteller. Bei „AnTon Rock Projekt“ überzeugt er vor allem durch das Zusammenspiel seiner genialen Stimme und dem manchmal virtuosen Gitarrenspiel mit 12- oder 6-Saiter. Thomas Feit aus Primstal genoss über neun Jahre klassische Schlagzeugausbildung. Diese setzte er in diversen Bandprojekten, als Aushilfsschlagzeuger und in Musikvereinen um. Er war und ist u.a. in den Bands Drunken Roosters, STONETABLE, WOODWELL und Blue Summer aktiv. Bei „AnTon“ hat er nun das „große Schlagzeug“ gegen das Cajon ausgetauscht.

Der Badebetrieb am Konzerttag ist bis 19:00 Uhr möglich. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro pro Person. Veranstaltet wird Live im Bad von der Gemeinde Nonnweiler, dem Förderverein Naturfreibad und dem DLRG Primstal. Es gilt die tagesaktuelle Corona-Verordnung.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN