Oberthal: Kunstvolles aus Ton und Keramik

Am 6. und 7. Mai 2017 geben über 60 Töpfer und Keramikmacher in Oberthal im nördlichen Saarland den Ton bei ihrem Traditionsmarkt an: Dann stellen sie Nützliches und Kunstvolles aus Ton und Keramik im Brühlzentrum aus.

Viele kommen vor allem aus dem „Kannenbäckerland“, einer Töpferregion im südlichen Westerwald, aber auch aus ganz Deutschland sowie Frankreich und Belgien. Eines verbindet sie über die Grenzen hinweg: Sie zeigen nur handwerklich hergestellte Unikate. Dabei reicht ihr Angebot von Dekorativem wie Vasen und Schalen über Gebrauchskeramik bis zu Kunstobjekten. Um den Markt zu beleben, loben die Veranstalter bereits im dritten Jahr einen Wettbewerb aus. Die große Beteiligung von Teilnehmern gibt ihnen Recht: Knapp ein Drittel der Aussteller hat eine Arbeit zum Thema 2017 „Aller guten Dinge sind drei“ eingereicht. In der Kreativwerkstatt können Kinder selbst töpfern und basteln.

Infos: Gemeinde Oberthal, Tel. +49(0)6854/90 170 und www.oberthal.de

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN