Leitplanken zwischen Reitscheid und Oberkirchen beschädigt

Der Landesbetrieb für Straßenbau stellte bereits am 14. Januar, im Zuge der Straßenunterhaltung fest, dass zwischen Reitscheid und Oberkirchen mehrere Schutzplanken beschädigt wurden.



Offenbar kam hier ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und beschädigte diese. Am Unfallort wurden durch die Polizei mehrere Fahrzeugteile sichergestellt. Es wird von einem weißen Fahrzeug ausgegangen, das hier im Frontbereich erheblich beschädigt sein muss. Teile des Stoßfängers und sogar der „Wischwasserbehälter“ des Fahrzeugs konnten vor Ort festgestellt werden.

Hinweise bitte an die Polizei in St. Wendel (Telefon 06851-898 0).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN