Hasborn-Dautweiler: Auto brennt auf Autobahn aus

Ein Pkw-Brand wurde gestern der Feuerwehr gegen 18:45 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Hasborn-Dautweiler und Tholey, Fahrtrichtung Saarbrücken gemeldet.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Brand eines Mercedes-Benz GLE bestätigt werden. Das Fahrzeug stand zu diesem Zeitpunkt bereits im Vollbrand.

Die Einsatzstelle befand sich unmittelbar im Baustellenbereich an der Auffahrt Hasborn-Dautweiler.

Der Fahreraus dem Kreis Wesel hatte während der Fahrt Brandgeruch und Rauch bemerkt und daraufhin sein Fahrzeug an den Fahrbahnrand gelenkt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, löschte den Fahrzeugbrand und betreute den Fahrer. Verletzt wurde niemand.

Zeitweise war die BAB 1 in Folge der starken Rauchentwicklung und des Löscheinsatzes voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Stau. Der Einsatz für die Feuerwehr war gegen 21:15 Uhr beendet.

Im Einsatz waren: Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler sowie die Polizei

Foto: Feuerwehr, Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN