Gonnesweiler: Alleinunfall mit verletzter Person

Gonnesweiler. Am Freitagmorgen, gegen 07:10 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Türkismühle mit seinem Pkw, einem Renault Megane, die Nahetalstraße in Gonnesweiler, aus Richtung Türkismühle kommend, in Fahrtrichtung Ortsmitte.

Beim Durchfahren einer Linkskurve verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf zum Teil winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er mit dem vorderen, rechten Eck seines Pkw gegen eine Hauswand.

Durch den Impuls drehte sich das Fahrzeug nach links und stieß mit der A-Säule gegen den Stützpfosten der Treppe des Anwesens. Nach der Umdrehung um die Längsachse kam der Pkw quer zur Fahrbahn zum Unfallentstand.

Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen verletzt in ein Krankenhaus verbracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden. An der Hauswand und der Treppe entstand Sachschaden. Die Treppe musste einsturzgefährdet abgesichert werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN