Gemeinschaftsschule Freisen bietet erstmals eine Sportklasse an

Foto: Franz-Rudolf Klos (das Foto entstand am 1. Oktober 2020, als noch keine Maskenpflicht im Unterricht galt)

Zum Schuljahr 2021/2022 wird die Gemeinschaftsschule Freisen eine neue Sportklasse für die kommende Klassenstufe 5 einrichten. Die Schüler*innen, die diese Klasse besuchen werden, haben insgesamt sechs Stunden Sport pro Woche, statt der üblichen zwei Stunden, wobei zwei dieser Stunden verpflichtend im Nachmittagsbereich liegen.

Die Schule, die schon seit vielen Jahren sportbewegte Schule mit einem umfangreichen Angebot an sportlichen Aktivitäten ist, will mit der neuen Sportklasse der Tatsache Rechnung tragen, dass Bewegung im Alltag von Kindern und Jugendlichen immer kürzer kommt und dass für sportbegabte Schüler*innen neben der Schule oft nur noch wenig Zeit zum Trainieren bleibt. Der im Umfang erweiterte Sportunterricht wird durch fachlich versierte Sportlehrkräfte der Schule erteilt. Hinzu kommen Angebote mit zertifizierten Trainern der Kooperationspartner, welche die Schule in diesem Bereich bereits hat. Insgesamt bietet das nähere Umfeld der Schule die besten Voraussetzungen, ein abwechslungsreiches und vielfältiges Sportangebot zu realisieren – vom Mountainbike-Trail über diverse Sporthallen und –plätze bis hin zum Weiselbergbad in Oberkirchen.



Neben der Schulung der Beweglichkeit und der Koordination sollen die Schüler*innen natürlich auch verstärkt in die erfolgreichen Wettkampfmannschaften der GemS Freisen eingebunden werden und es wird zusätzliche Sportaktionstage geben.

Um in der Sportklasse angemeldet werden zu können, müssen die Schüler*innen zunächst an einem Aufnahmetest teilnehmen, der voraussichtlich am Dienstag, dem 26. Januar stattfinden wird. Hierzu wurde ein eigenes Hygienekonzept entwickelt, welches den bestmöglichen Gesundheitsschutz gewährleistet.

Die Schulleitung und die Fachschaft Sport werden das umfängliche Gesamtkonzept der Sportklasse zuvor auch noch im Rahmen eines gesonderten digitalen Infoabends am Dienstag, dem 19. Januar um 18 Uhr interessierten Grundschüler*innen sowie deren Eltern vorstellen. Am gleichen Abend erhält man auch Informationen zur MusiKlasse, die bereits zum zweiten Mal angeboten wird. Hierzu ist vorab eine kurze Anmeldung per Mail an elternabend@gems-freisen.de notwendig. 
Unter der gleichen E-Mail kann man sich auch noch für den Digitalen Infoabend über das allgemeine pädagogische Konzept der Schule mit den Schwerpunkten selbstständiges Lernen und digitales Lernen anmelden. Dieser findet bereits am Montag, dem 11.1.21 um 18 Uhr statt.

Weitere Informationen erteilen der Schulleiter Marc André Müller und die Fachvorsitzende Sport Brigitte Schumacher gerne auch telefonisch (06851/801-6100).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN