Veränderungen bei FFW Marpinge

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Marpingen führte Hauptversammlung durch

(Foto: Dirk Schäfer / Feuerwehren im Landkreis St. Wendel)

Berschweiler. Am Freitag. 05.11.2021, fand im Dorfgemeinschaftshaus Berschweiler eine Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Marpingen statt. Hierzu hatte Bürgermeister Volker Weber zur turnusgemäßen Wahl des stellvertretenden Wehrführers eingeladen.

Im Vorfeld hatte man sich darauf verständigt, dass durch einen weiterer Stellvertreter das Führungsteam ergänzt werden soll. In Vertretung von Bürgermeister Weber leitete der Beigeordnete Harald Becken die Versammlung. Aus der Mitte der Aktiven wurden Marco Jochem (bisheriger Stellvertreter) und Ingo Michel (stellv. Löschbezirksführer Alsweiler) für diese Positionen vorgeschlagen. Mit großer Mehrheit wurden beide Kandidaten durch geheime Abstimmung gewählt.

Umgehend überreichte der Beigeordnete Becken beiden Gewählten ihre Ernennungsurkunden. Für Oberbrandmeister Jochum (47) ist es bereits die vierte Amtszeit, Brandmeister Michel (44) startet in die erste Amtsperiode. Als Gäste waren der Einladung Brandinspekteur Dirk Schäfer, Wehrführer German Eckert und der stellv. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Klaus-Peter Schorr, gefolgt. Alle richteten ein kurzes Grußwort an die Anwesenden. Im Anschluss an die Hauptversammlung wurde Rita Schreier nach sechsjähriger Amtsführung als Gemeindejugendfeuerwehrbeauftragte verabschiedet. Als Nachfolger berief Wehrführer Eckert Jens Hoffmann (29) aus dem Löschbezirk Alsweiler. Schreier bleibt weiterhin in der Jugendarbeit tätig.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN