Einbruch in Bosenbergklinik: Ein Tresor aufgebrochen, ein weiterer mitgenommen

St. Wendel. In der Nacht zu Dienstag, 16.06.2020, wurde in das Gebäude der Bosenbergklinik in der Straße „Am Bosenberg“ eingebrochen. Dort verschafften sich unbekannte Täter auf bisher unbekannte Art und Weise Zugang zu dem Gebäude. Im Gebäude selbst drangen sie dann gewaltsam in verschiedene Gebäudebereiche der Klinik ein.



Sie brachen unter anderem einen Tresor auf und stahlen Wertsachen daraus. In einem anderen Bereich des Gebäudes rissen sie einen weiteren Tresor aus dem Boden und entwendeten anschließend den gesamten Tresor. Ein genauer Überblick über die entwendeten Gegenstände und die entstandenen Schäden liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können. Insbesondere erhofft man sich Zeugen, die Beobachtungen hinsichtlich des Abtransportes des Diebesguts gemacht haben.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN