Schutz der Mitglieder

Digitale Sprechstunde zum Thema: „Datenschutz im Verein“

In jedem Verein werden unterschiedlichste, persönliche Daten auf vielfältige Weise erhoben, genutzt und weitergegeben. Dies erfolgt teilweise aufgrund der satzungsgemäßen Verpflichtungen eines Vereins, so zum Beispiel die Abfrage und Speicherung von Mitglieder- und Kontodaten, teilweise auch, um die Vereinsarbeit zu erleichtern oder aber zur Mitgliederbindung.

Referent Rechtsanwalt Patrick R. Nessler erklärt den Umgang mit sensiblen Daten zum Schutz der Mitglieder des Vereins.

Dazu bietet der Landkreis St. Wendel im Rahmen des Verbundprojekts „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ eine Online-Sprechstunde an: Donnerstag, 26. August, 17 bis 18 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl auf ca. 10 begrenzt.

Es kann bequem von zu Hause aus teilgenommen werden.
Benötigt werden Internetzugang, sowie Lautsprecher bzw. Kopfhörer.

Anmeldungen: www.vereinsplatz-wnd.de/seminare, E-Mail: t.noack@lkwnd.de.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN