Chlorung des Trinkwassers im Landkreis St. Wendel eingestellt

Letzte Woche wurden Coliforme Keime und E-coli im Trinkwasser gefunden (wir berichteten). Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen des Wassers festgestellt worden.

Deshalb wird die Chlorung in Absprache mit dem Gesundheitsamt ab sofort eingestellt. Das Trinkwasser kann wieder in vollem Umfang wie gewohnt genutzt werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN