Alles rund um die Biene

„Bienenschnupperstunde“- Grundschulkinder besuchen die Bienen der GemS Schaumberg Theley

Grundschule besucht Bienen der GemS Theley. - Foto Nicki Knapp

Am Mittwoch, den 07. Juli 2021 empfingen der Lehrer Nicki Knapp und der Hausmeister Alexander Weber, zwei der drei Mitglieder des Imkerteams der Gemeinschaftsschule, die Klasse 3a der benachbarten Grundschule Theley zusammen mit ihrer Lehrerin Mila Kasperski, um sie im Rahmen der Kooperation beider Schulen über die Bienen-thematik zu informieren. Nicki Knapp erklärt: „Seit einem Jahr sind mittlerweile fünf Wirtschafts- Bienenvölker im Innenhof der Gemeinschaftsschule angesiedelt, um diesen in Not geratenen Tieren zu helfen.“ In zwei Themengruppen wurden den je elf Kindern Theorie und Praxis des Themas „Bienen“ nähergebracht.

Erläutert wurden die Imkerausrüstung wie Anzug, Handschuhe, Stockmeißel und Smoker sowie die drei Bienenwesen Königin, Drohne, Arbeiterin und deren Entwicklung und Aufgabenverteilung im Stock, ebenso der Wabenbau, wobei Anschauungsmaterial angefasst werden konnte. Darüber hinaus erfuhren die Besucher etwas über die Bedrohung der Tiere durch die Varroamilbe. Sie bekamen einen Einblick in das Arbeiten an einem Bienenvolk mit der Möglichkeit, selbst eine mit Bienen besetzte Brutwabe zu ziehen, und erhielten eine Erklärung zu vielen Fachbegriffen, wie etwa zu Brutraum, – kontrolle und -feld sowie zu Honigraum und Futterkranz. „Wir haben uns sehr gefreut, dass sich die Grundschüler so für das Thema „Bienen“ und die Arbeit eines Imkers begeistern ließen, interessiert Fragen stellten und auch bei der Arbeit am Bienenvolk keine Angst zeigten“, äußert sich Alexander Weber.


Dieses Resümee zur „Bienenschnupperstunde“ spiegelt sich auch in den Meinungen der kleinen Besucher wider. So meint Paulina: „Ich fand es am coolsten, dass wir die Königin gefunden haben.“ Und Lionel stellt fasziniert fest: „Am schönsten fand ich, dass ich selbst die Waben mit den Bienen und dem Honig in der Hand halten durfte!“ Die GemS Schaumberg Theley wird auch weiterhin an ihrem Konzept zum Schutz dieser gefährdeten Insekten festhalten.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN