Baltersweiler: Dachrinne ohne Zustimmung des Eigentümers repariert

Am Freitag waren vier männliche Personen in Arbeitskleidung und Dachdeckerkleidung in Baltersweiler unterwegs und boten Arbeiten an der Regenrinne an einem Haus an. Dies hatte der Eigentümer des Hauses jedoch abgelehnt. Kurze Zeit später musste der 81-jährige Hauseigentümer feststellen, dass die Arbeiter eine 12 Meter lange Regenrinne am Haus gegen seinen Willen entfernt und erneuert hatten. Für die Arbeiten verlangten die südländisch aussehenden Arbeiter 2.000 Euro, was der Geschädigte ablehnte. Als dieser die Polizei informieren wollte, flüchteten die Arbeiter mit einem weißen Transporter.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0.

​​

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN