„www-vereinsplatz-wnd.de“- der digitale Treffpunkt für Vereine im Landkreis St. Wendel– Ein Interview mit Projektkoordinatorin Tina Noack

Tina, kannst du dich unseren Leserinnen und Lesern kurz vorstellen?

„ Gerne. Mein Name ist Tina Noack (ehemals Schwan), ich bin 33 Jahre alt, habe Sportwissenschaft studiert und komme aus Niederlinxweiler. Ich bin schon seit Jahren im Vorstand des TC Winterbach e.V. und arbeite bei KuLanI e.V., der KulturLandschaftsInitiative St. Wendeler Land e.V. Im Projekt „Mitmacher gesucht- Vereint“, das übrigens ein Projekt im Rahmen des Bundesmodellvorhabens Landaufschwung ist, bin ich seit 2016 tätig. Seit 2018 ist Natalie Zöhler, Sparkassenfachwirtin, 36 Jahre alt, aus Winterbach auch mit dabei. Heute möchte ich euch gerne unsere Website www.vereinsplatz-wnd.de vorstellen.“

Dann beginnen wir doch gleich damit. Was ist www.vereinsplatz-wnd.de für eine Seite? 

www.vereinsplatz-wnd.de ist eine Kommunikations- und Werbeplattform für Vereine im Landkreis St. Wendel. Die Vereine können sich einfach, schnell und mit geringem Aufwand kostenlos präsentieren. Ebenso dient unsere Seite dazu eine Vereinswebsite zu ersetzen. Für Vereine, die Kosten sparen möchten und sich unkompliziert darstellen möchten ist das eine gute Möglichkeit.

Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Informationsmöglichkeiten für Vereine. Angefangen bei der Veröffentlichung von Seminarunterlagen, über eine „Digitale Sprechstunde“ bis hin zu „Webinaren“, in denen wir und unsere Experten euch gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Infos und News über die Vereine sind öffentlich zugänglich, so können auch potentielle neue Mitglieder nach einem Verein suchen, für den sie sich interessieren.“ 

Die Website ist also nicht nur eine gute Option für Vereine, die auf sich aufmerksam machen möchten, sondern auch für Menschen, die nach einem passenden Verein suchen.
Kannst du uns noch etwas mehr zu den Seminaren beziehungsweise Webinaren und der „Digitalen Sprechstunde“ erzählen?

„ Die Seminare, die wir für die Vereine regelmäßig anbieten sind zusätzliche kostenfreie Qualifizierungsmöglichkeiten. Inhalte dieser sind etwa rechtliche Angelegenheiten und finanzielle Fragen, aber beispielsweise auch Social Media Themen. Unsere Referenten sind Experten auf ihrem Gebiet. Das können beispielsweise Anwälte oder Steuerberater sein. Im Social Media Bereich hatten wir gerade ein Seminar mit Daniel Leismann, das gleichzeitig auch ein Webinar war und das kam wirklich sehr gut an. Die Seminare richten sich in der Regel nach den Bedürfnissen der Vereine und finden mindestens einmal monatlich statt.

Ganz neu dabei und mit hoher Nachfrage sind die Webinare namens „Digitales Vereinsbüro“. Das nächste Webinar findet am 26.11. um 17 Uhr statt. Alles, was ihr für die Teilnahme braucht ist ein Internetzugang sowie ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Dabei könnt ihr dann bequem von zu Hause aus an dem Webinar teilnehmen, dem Referenten zuhören, zuschauen und über die Chatfunktion Fragen stellen. Die Co-Moderatorin leitet die Frage dann an den Referenten weiter.

Zudem gibt es noch unsere „Digitale Sprechstunde“, die ebensovorab online buchbar ist und wöchentlich immer abwechselnd Dienstag nachmittags oder Donnerstag vormittags für 30 Minuten stattfindet. In dieser Zeit bieten wir Raum für Fragen rund um das Thema Ehrenamt und Vereinsalltag. Hierfür einfach in das gelbe Kästchen am rechten Rand klicken.

Über diese Medien ist es uns möglich Vereinen vor Ort auf moderne Art und Weise unkompliziert Hilfe anzubieten. Es ist sehr praktisch und spart Zeit, nutzt es!“

Tina, was kannst du uns zu den einzelnen Rubriken der Website erklären?

„ Unter „Seminare“ bekommt ihr die nächsten anstehenden Termine angezeigt, zu denen ihr euch kostenlos anmelden könnt.
Bei „Toolbox“ findet ihr eine kleine Wissensdatenbank mit Seminarunterlagen von vergangenen Veranstaltungen und Formularen zu Inhalten, wie zum Beispiel Finanzen und Steuern, Recht, Gema, Vereinsgründung, Vereinsentwicklung, Vereinsarbeit, usw. Außerdem gibt es noch „Infos zum Projekt“ und „Externe Links“, die euch auch nochmal etwas mehr Durchblick verschaffen.

Unter „FAQ“ werden euch häufig gestellte Vereinsfragen zu den Themen Satzung und Satzungsänderung, Haftung, Vorstand, Beschäftigungsverhältnisse im Verein, Mitglieder, Gemeinnützigkeit, Steuern und Finanzen und Datenschutz näher gebracht.

Auf der „Pinnwand“ könnt ihr ganz einfach Dinge suchen und anbieten.“

Ein super Angebot für Vereine. Tina, wie funktioniert das Anmelden eines Vereins?

„ Das Anmelden ist auch ganz simpel gestaltet. Auf der Homeseite einfach auf oben rechts auf „Verein anmelden“ klicken, die Vereinsdaten eingeben und registrieren. Den Link, den ihr dann auf eure E-Mailadresse geschickt bekommt, müsst ihr dann einfach per Klick bestätigen.

In der Vereinsverwaltung ist dann eine Vereinsprofilbearbeitung möglich. Ihr könnt hier News, Termine, Pinnwandeinträge verfassen, Bilder einfügen und auf bevorstehende Aktionen aufmerksam machen. Solltet ihr trotzdem noch Fragen haben sind Natalie und ich gerne eure Ansprechpartnerinnen.“

Wie gut wird die Website bisher denn genutzt?

„ Wir verzeichnen regelmäßige neue Vereinsanmeldungen und pro Tag durchschnittlich 50 bis 70 Zugriffe. Über 120 Vereine sind bereits angemeldet. Das freut uns, aber natürlich gibt es noch viel mehr Vereine, die von der Website profitieren können.“

Noch einmal zusammenfassend: Welche Vorteile bietet die Website www.vereinsplatz-wnd.de?

„ Kurz und Knapp: Einerseits ist es eine einfache Werbemöglichkeit für Vereine, andererseits können Interessierte sich einen passenden Verein suchen. Ihr findet hier aktuelle Vereinsnews, Seminar- und Projektangebote und seid immer auf dem aktuellsten Stand wo wann was los ist. Die Website stellt außerdem eine kleine Wissensdatenbank dar, auf der ihr euch intensiv zu den verschiedensten Themengebieten informieren könnt, also meldet euch an. Wir freuen uns auf euch und stehen euch bei Fragen rund um das Vereinsleben gerne zur Verfügung.“ 

Na dann liebe St. Wendeler Vereine, auf zur Website www.vereinsplatz-wnd.de, meldet euch an und profitiert von dieser kostenlosen smarten Plattform, es lohnt sich!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN