Wasserzähler

WVW: Wasserzählerablese im St. Wendeler Land

Die Wasserzählerablesung wird ab diesem Jahr durch die WVW St. Wendel selbst organisiert und nicht mehr zusammen mit der Strom- und Gasablese erfolgen.

Die WVW St. Wendel wird in den kommenden Wochen den Wasserzählerstand in den Haushalten ablesen. Haushalte, die mit einem Funkzähler ausgestattet sind, müssen sich um die Ablese nicht kümmern. Mitarbeiter der WVW werden diese Haushalte abfahren und die Wasserzähler per Funk ablesen. Haushalte, die noch keine Funkzähler besitzen, werden von der WVW St. Wendel kontaktiert und zur Selbstablesung gebeten.

Bisher verfügen rund 9.000 der 29.000 Haushalte im St. Wendeler Land über Funkzähler. Der Ausbau soll über die kommenden Jahre sukzessive erfolgen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN