wndn-Hochzeitsserie: alles schön am schönsten Tag

Eigentlich geht es nicht darum, wie alles aussieht, sondern darum, dass die Gefühle stimmen. Trotzdem will man seinen schönsten Tag auch in schöner Atmosphäre verbringen. Dafür wird Wochen vorher schon geplant, beschriftet und gebastelt. Ein bisschen steigert dieser ganze Dekokram auch die Vorfreude auf das eigentliche Fest. Zumindest so lange, bis es irgendwann stressig wird. Damit es nicht zu stressig wird haben wir euch ein Paar Dekotrends und Inspirationen zusammengetragen. 

Natural 

Der Hochzeitstrend der sich seit einigen Jahren nicht mehr wegdenken lässt. Holzstämme, Naked Cakes und Boho-Feeling bilden das Hauptthema der vergangenen Hochzeiten. Ursprünglich auf das wichtigste besinnt wird vor allem hierbei alles mögliche selbst gebastelt und verziert. Vor allem für Paare, die ganz entspannt in lockerer Atmosphäre heiraten möchten ist dieser Trend perfekt. 

Greenery

Auch Greenery ist ein Trend der eher für lockerere Paare ist. Eucalyptus, Gräser und tropische Blätter runden einen natürlichen Look in der Hochzeitsdeko ab! Auch die Hochzeitstorte wird oft schlicht gehalten und nur mit Blättern dekoriert. Gepaart wird das Grün der Blätter meist nur mit weißer Tischwäsche und edlem Geschirr. Durch die Reduktion der Farben kann dieser Trend sowohl natürlich als auch sehr edel wirken kann. 

Geometric

Für Paare, die eher auf gerade Linien und schlichtes Design stehen, ist der Geometrie-Trend genau das richtige. Häufig werden gerade, metallische Linien hier noch sehr elegant mit Marmor gemischt, wodurch ein sehr moderner, reduzierter Look entsteht. Sehr elegant kombiniert werden, kann dieser Look noch durch transparente Elemente. Acryl-Platzkarten, Menükarten oder auch einfache Details aus Plexiglas bringen noch einen weiteren Hauch moderne Eleganz in das Hochzeitskonzept.

Kräftige Farben

Paare, die bei den momentanen Trends die Farbe vermissen, können beruhigt sein. Auch bei Trends gibt es wieder den Wandel, dass Farbe ins Spiel kommt. Nachdem nun fast jeder Pastellton einmal seinen großen Auftritt hatte, werden jetzt auch die kräftigen Töne wieder in den Vordergrund gerückt. Vor allem Navy-Blau und Rot feiern ihren Wiedereinstieg in die Hochzeitswelt. 

Mit Farbkonzepten alleine steht noch keine Deko, deshalb haben wir auch noch einige Ideen was an konkreten Dekorationen umsetzet werden kann, damit die Hochzeit optisch super wird. 

Lichterketten 

Egal wie trist ein Raum vorher auch aussieht, sobald es dunkel ist und überall Lichterketten funkeln, wird es romantisch. Und Romantik darf an einer Hochzeit nicht fehlen. Vor allem natürlich, wenn ein schönes Außengelände an die Location angrenzt, eignen sich Lichterketten perfekt um stimmungsvoll zu dekorieren.

Fotowand

Auch wenn es eigentlich schon wieder längst out sein sollte, weil ungefähr jede Hochzeit einen Fotowand hat, ihr werdet es nicht bereuen trotzdem eine aufgestellt zu haben. Erstens kann man dabei perfekt das Dekokonzept der Hochzeit aufgreifen und zweitens werdet ihr spätestens mit dem Anschauen der entstandenen Fotos euren Spaß an der Wand haben. 

Polaroidkameras

In eine ähnliche Richtung wie die Fotowand gehen auch ausgelegte Polaroid- oder Einwegkameras. Die Gäste haben ihren Spaß beim fotografieren und ihr, wenn ihr die Fotos seht. Wem das zu teuer ist, der kann auch einen Hashtag zur Hochzeit erstellen, denn dann alle benutzen oder einen Cloudordner, in den alle Gäste ihre Fotos des Tages hochladen können, erstellen. 

Schilder

Einfach zu machen, relativ kostengünstig, aber höchst dekorativ: Schilder, die auf alles Mögliche hinweisen sind zwar absolut nicht nötig, aber sehr schön anzusehen. Außerdem kann man auch hier wieder sehr schön das Dekokonzept weiterführen. Inspirationen hierzu findet man auf Pinterest in großen Mengen. 

Hochzeitslounge

Die Tanzfläche ist eingeplant, der Platz fürs Büffet steht und jeder hat einen Sitzplatz an einem Tisch. Eigentlich alles in Ordnung. Aber eure Gäste wollen sich irgendwann auch mit anderen Gästen unterhalten und ein bisschen entspannen. Dazu ist eine Lounge die perfekte Lösung. Hier können sich dann auch eure Freunde untereinander kennenlernen und ganz ungezwungen miteinander quatschen. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Planen und Basteln und ein wundervolles Hochzeitsfest.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN