Unfallfluchten in Marpingen

In den vergangenen Tagen ereigneten sich in der Gemeinde Marpingen zwei Verkehrunfallfluchten.

Zwischen Samstag, 09.01.21 und Montag, 11.01.21, 18.45 Uhr, wurde in der Straße “ Auf Weißmauer“ ein brauner PKW der Marke Peugeot beschädigt.

Dieses Fahrzeug war dort vor einem Haus abgestellt und wurde in diesem Zeitraum von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.



Im Bereich der Einmündung Alsweilerstr/Ringelgasse/Schafbrücke ereignete sich bereits am vergangenen Mittwoch, 06.01.2021, zwischen 06.30 Uhr und 08.00 Uhr, ein Verkehrsunfall.

Dort wurden 2 Poller, die mit Ketten verbunden waren, umgefahren. Der Verursacher kümmerte sich nach dem Verkehrsunfall allerdings nicht um den entstandenen Schaden. Vielmehr entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Die Polizei St. Wendel sucht unter der Telefonnummer 016851/8980 Zeugen, die Angaben zu den beiden Unfällen machen können.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN