Türkismühle: BMW brennt auf A62

Zu einem Fahrzeugbrand rückte die Feuerwehr am Samstagnachmittag, um 13:36 Uhr auf die Bundesautobahn 62 aus. Da die genaue Einsatzörtlichkeit zunächst unklar war, wurden die für die jeweiligen Autobahnabschnitte zuständigen Einheiten aus den Gemeinden Nohfelden (Löschbezirke Nohfelden und Türkismühle) und Nonnweiler (Löschbezirke Otzenhausen und Schwarzenbach) sowie der Verbandsgemeinde Birkenfeld (Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach) alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war für die Einsatzkräfte in Höhe des Netto-Markes in Türkismühle eine Rauchentwicklung erkennbar. Als sie am Schadensort eintrafen, stand ein BMW in Vollbrand und das Feuer hatte sich bereits auf das Buschwerk neben der Fahrbahn in Fahrtrichtung Birkenfeld ausgebreitet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Da die Karosserie aus einer Magnesiumlegierung bestand, die unter hohen Temperaturen ebenfalls brennt, musste das Fahrzeug anschließend mit Wasser weiter gekühlt und ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen werden. Nach rund zweieinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Foto: Feuerwehr, Daniel Gisch

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN