Trunkenheitsfahrt endete in Primstal

In Lockweiler geriet am Samstagabend ein Pärchen, ein 31-Jährigen Mann aus Köln und eine 32-jährigen Frau aus Nonnweiler, in Streit. Die beiden Streitenden, die deutlich alkoholisiert waren, setzten sich ins Auto der Frau und die Frau fuhren davon.

​​

In Primstal kam die Frau in der Mühlfelder Straße aus bisher noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Blumenkübel. Nach dem Unfall lief die Frau davon. Der Lebensgefährte setzte sich jetzt selbst ans Steuer und verfolgte die Flüchtende.

Couragierte Anwohner wähnten eine Belästigung der Frau und hinderten ihn  an der Weiterfahrt. Bis zum Eintreffen der Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nordsaarland  hielten die Anwohner den Mann fest. Die Frau konnte später von einer weiteren Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nordsaarland in Primstal ergriffen werden. Da beide erheblich alkoholisiert waren, wurde bei beiden eine Blutprobe entnommen, ihre Führerscheine nahmen die Beamten in Verwahrung. Entsprechende Strafanzeigen werden gegen die Beiden eingeleitet.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN