Tholey: Verkehrsunfallflucht auf dem Autobahnzubringer

Tholey. Am Samstag, 01.02.2020, gegen 12.00 Uhr, befuhren ein grauer BMW mit Anhänger und ein grüner Audi A3 hintereinander den Autobahnzubringer der AS Tholey in Richtung Saarbrücken. Dabei musste der Fahrer des BMW sein Fahrzeugverkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des Audi A 3 fuhr, vermutlich infolge Unachtsamkeit, auf den PKW-Anhänger auf, wodurch der Anhänger und der BMW beschädigt wurden.

Der Audi hielt nach dem Verkehrsunfall nicht an, sondern flüchtete sofort. Er legte den Rückwärtsgang ein und raste den Zubringer 
rückwärts in Richtung B 269 zurück. Hierbei musste ein weiterer Verkehrsteilnehmer dem Audi ausweichen, da es ansonsten zu einem weiteren Verkehrsunfall gekommen wäre. Auf der B 269 flüchtete er dann weiter in Rtg. Thalexweiler. Bei dem oben genannten Audi handelt es sich um einen PKW mit „WND-Kreiskennzeichen“. Im Rahmen von ersten Fahndungsmaßnahmen nach dem Verkehrsunfall konnte das Fahrzeug. nicht kontrolliert werden. Die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich des Vorfalls wurden aufgenommen und dauern an.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN