Tholey: Diebe auch an Weihnachten unterwegs

Tholey. Im Bereich der Gemeinde Tholey wurden über die Weihnachtsfeiertage zwei Fahrzeughalter Opfer von Straftaten. Im Zeitraum zwischen dem 22. und dem 27. Dezember traf es den 62-jährigen Halter eines grauen VW Touran. Er hatte sein Fahrzeug während der arbeitsfreien Tage gegenüber dem Schaumbergbad in Höhe der Jugendherberge abgestellt. Als er den PKW nach den Feiertagen erstmals wieder nutzen wollte, stellte er das Fehlen beider Kennzeichen fest. Von einem Diebstahl muss ausgegangen werden.

Etwas enger lässt sich die Tatzeit bei einem Autoaufbruch in Hasborn eingrenzen. Der 58-jährige Fahrzeughalter hatte seinen Ford Focus Kombi am 26. Dezember anlässlich einer Theatervorführung auf dem Parkplatz vor der Kulturhalle abgestellt und dort über Nacht stehen lassen.

Ein unbekannter Täter hatte die Gelegenheit genutzt, um nach Einschlagen der Seitenscheibe ein auf dem Beifahrersitz liegendes Weihnachtsgeschenk sowie ein Navi und den Bildschirm einer Rückfahrkamera zu stehlen.

In beiden Fällen hat die Polizei Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise bitte an die Dienststelle in St. Wendel, Tel. 06851/898 0.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN