St. Wendel: Zerstochene Reifen nach Restaurantbesuch

Während eines Restaurantbesuches in St. Wendel kam es am Sonntagabend, gegen 22:00 Uhr, innerhalb einer Gruppe von elf Gästenzu einer emotionsgeladenen verbalen Auseinandersetzungen.

Nachdem dann in der Folge noch zwei Mitarbeiter des Restaurants erheblich beleidigt wurden, versuchten zwei weitere Gäste diesen zu helfen. Daraufhin wurden auch die Helfer beleidigt. Erst nachdem die Polizei verständigt wurde, verließ die aggressive auftretende Personengruppe die Gaststätte.

 

Nachdem die beiden „Helfer“ zu ihrem Fahrzeug zurückkamen, welches in der Kelsweilerstraße auf dem Restaurantparkplatz abgestellt war, stellten sie fest, dass ihnen die Reifen zerstochen worden waren.

Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. Zeugen der Tat werden gebeten sich bei der Polizei in St. Wendel zu melden (Tel. 06851 / 898-0).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN