St. Wendel: Vortrag auf dem Wendelinushof

St. Wendel. „Hand in Hand mit der Natur im eigenen Garten“ am Donnerstag, den 27.06.19, Beginn 15 Uhr, im Saal Anton.

Im ersten Teil des Vortrages stellen die „Hofbienen“ unter der Leitung von Silke Tomasini ihr bisheriges Bienenprojekt vor. Sie als Zuhörer erhalten dabei umfangreiche Informationen wie wichtig  Bienen zur Bestäubung sind, wie Bestäubung überhaupt funktioniert und wie aus Nektar Honig wird.

Im zweiten Teil des Vortrages, gehalten von Dirk Recktenwald, dem  Fachexperten für Rasen und Garten von der Firma Oscorna, geht es um einen gesunden, belebten Boden. Denn der Boden gilt als Lebensgrundlage aller Pflanzen. Wie uns der Regenwurm im Garten unterstützen kann, wie man u.a. einen schönen saftigen Rasen erhält, erfahren Sie im zweiten Teil dieses Vortrages. Herr Recktenwald gibt zudem Tipps zum Bau von Insektenhotels und was man sonst im Garten noch tun kann, um die Natur zu unterstützen. Ein Bienenquiz rundet die insgesamt ca. zweistündige Veranstaltung ab.

Zudem hält die Wendelinushof – Gärtnerei insektenfreundliche Pflanzen zum Kauf bereit. Erkennen kann man diese Pflanzen am Stecker mit dem Bienenlogo „Gut für uns“.

Um Anmeldung wird gebeten. Tel. 06851 / 9398710

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN