St. Wendel: Rettungswagen gestreift und weggefahren

Am heutigen Montag, gegen 06:50 Uhr, kam es in der Nähe des Marienkrankenhauses in St. Wendel zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein Rettungswagen beschädigt wurde. Der Rettungswagen war gerade mit Blaulicht und Martinshorn von der Rettungswache ausgerückt, als er an der Einmündung zur Werschweilerstraße von einem vorbeifahrenden Pkw gestreift wurde. Der Rettungswagen wurde hierbei beschädigt. Der Fahrer des Pkw ist anschließend einfach weiter gefahren.

Zu dem verursachenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um ein rotes Auto gehandelt haben muss. Hinweise bitte an die Polizei in St. Wendel (Telefon 06851/898- 0).

​​

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN