St. Wendel: One Piano – One Voice, Donovan Aston interpretiert Elton-John-Hits

Im Rahmen der Reihe „Kultur³-Musik, Essen und Trinken“ lädt „impuls“, das Bildungs- und Kulturzentrum der Stiftung Hospital St. Wendel, für Freitag, den 20.10. um 19.30 Uhr, alle Musikfreunde und Neugierige zu einem Abend mit Elton-John-Hits ein. Dazu wurde der englische Sänger und Pianist Donovan Aston engagiert, der musikalisch auf den Spuren seines berühmten Landsmannes wandelt. Die Veranstaltung findet im Mariensaal der Stiftung Hospital, St. Wendel, In der Reichwies 12, statt.

Donovan Aston will kein kitschiges Abziehbild seines Idols Elton John sein. Der gebürtige Engländer verlässt sich bei der Interpretation der Elton-John-Klassiker daher auf seine Fingerfertigkeit beim Klavierspiel und seine Stimme. Er spielt Klassiker wie zum Beispiel „Candle in the Wind“, „Your Song“, „Rocket Man“ oder „Can You Feel the Love Tonight“, um nur einige zu nennen. Zwischen den einzelnen Titeln gibt er Hintergrundinfos zur Entstehungsgeschichte der Songs und ihrer Bedeutung. Er sieht sein Musizieren als Hommage an den Weltstar an, der übrigens in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Das Gänsehautgefühl, das ihn immer noch beim Spielen der wunderschönen Musik selbst beschleicht, will er authentisch an die Zuhörer weiter geben.

Die Teams um die Hauswirtschaftsleiterin der Stiftung Hospital, Gertrud Nürnberg, und den Küchenchef Jürgen Scherer bieten dazu ein Überraschungs-Buffet an.

Der Eintritt pro Person kostet 30 Euro. Darin sind der Kostenbeitrag für die Musik und das Essen enthalten. Getränke gibt es zu fairen Preisen. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich. Karten können bei Buch- und Papier Klein in St. Wendel erworben werden.

Informationen auch unter www.stiftung-hospital.de

Titelbild: Donovan Astan interpretiert Elton John-Songs im Mariensaal der Stiftung Hospital (Foto: Agentur Stars &  More)

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN