Soziales Dorf Hasborn-Dautweiler: Befragungsergebnisse werden vorgestellt

Im Rahmen des Land(auf)Schwung-Projektes „Soziales Dorf Hasborn-Dautweiler“ sollte herausgefunden werden, warum gerade der Ort Hasborn in der Gemeinde Tholey eine solche Anziehungskraft hat.

Denn eine Vielzahl derer, die einst wegzogen, kamen früher oder später auch wieder zurück.

Dieser Frage hat sich Master-Studentin Lena Welker von der TU Kaiserslautern gewidmet und eine Befragung in der Hasborner Bevölkerung durchgeführt.

Neben einer schriftlichen postalischen Befragung an alle „Rückkehrer“ fanden auch mündliche Befragungen am EDEKA-Markt sowie auf dem Kirmesplatz statt.

Am kommenden Montag, dem 21. Januar, wird Lena Welker die Befragungsergebnisse im Beisein von Bürgermeister Hermann-Josef Schmidt und Landrat Udo Recktenwald vorstellen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet um 20 Uhr in der Kulturhalle in Hasborn statt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN