Neue Veranstaltungsreihe der Gemeindeverwaltung Nonnweiler

Am 7. Dezember startet die Gemeindeverwaltung Nonnweiler die neue Veranstaltungsreihe „Das Rathaus informiert über…“ Im vierteljährlichen Rhythmus soll so die Bevölkerung über Arbeitsgebiete der Gemeindeverwaltung informiert werden.

Jede Veranstaltung wird unter einem übergreifenden Thema stehen: z.B. Tourismus oder Infrastruktur. Geklärt werden können Fragen wie „Wer ist dafür zuständig?“ oder „Was gibt es überhaupt für Angebote?“

Zum Auftakt am 7. Dezember (19 Uhr, Bürgerhaus Braunshausen) ist das Thema: Soziale Angebote in der Gemeinde

Julia Hornetz, Leiterin des Mehrgenerationenhauses (MGH) Nonnweiler,  moderiert die Veranstaltung, in der sich Verantwortliche der sozialen Versorgung der Gemeinde vorstellen. Darunter fällt das MGH, das neben seiner Funktion als generationenübergreifende Begegnungsstätte, sich im letzten Jahr vor allem der Betreuung von Flüchtlingen und Ehrenamtlichen des Netzwerks Integration widmete.

Roland Ruttloff, Geschäftsführer der Idee.on gGmbH, stellt deren Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit, die von der Gemeinde unterstützt werden vor.

Schließlich erläutern der Seniorenbeauftragte und Vorsitzender des Seniorenbeirats Peter Holzer,  der Seniorensicherheitsbeauftragte Winfried Scherer und die Behindertenbeauftragte Anne Welsch ihre Arbeit in der Gemeinde.

Bürgerinnen und Bürger erhalten in kurzen Vorträgen allgemeine Informationen, können aber im Anschluss auch direkt Fragen an die Verantwortlichen stellen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN