Wasser marsch

Marpingen: Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs „Maschinist für Löschfahrzeuge“

Am vergangenen Wochenende fand der Abschluss des Lehrgangs „Maschinist für Löschfahrzeuge“ in der Gemeinde Marpingen statt. 14 Teilnehmer aus allen Löschbezirken der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Marpingen nahmen erfolgreich an dem Lehrgang mit insgesamt 40 Ausbildungsstunden teil. Neben der Theorieprüfung absolvierten alle Teilnehmer auch eine praktische Prüfung. Als Szenario musste eine Wasserversorgung über „lange Wegestrecke“ unter einsatznahen Bedingungen aufgebaut werden. Bei dieser Prüfung galt es für  die Teilnehmer die erlernten Inhalte nochmals unter Beweis zu stellen. Zu den Lehrgangsinhalten zählten weiterhin die Wasserentnahme aus offenem Gewässer, offene / geschlossene Schaltreihe, sowie die Bedienung verschiedener Feuerlöschkreiselpumpen. 

Besonders freuten die Teilnehmer sich über den Besuch zweier Kammeraden der Partnergemeinde Simontornya aus Ungarn, welche den Übungstag der angehenden Maschinisten begleiteten.

Zum Lehrgangsabschluss überreichte der stellvertretende Wehrführer Marco Jochem sowie der Ausbildungsleiter Lukas Kubik den 14 Teilnehmern ihre Urkunden. Nun können sie die erlernten Inhalte in ihrem Löschbezirken ausbauen und im Einsatzfall anwenden. Ein herzliches Dankeschön sprach stellvertretender Wehrführer  Marco Jochem noch an das neunköpfige Ausbilderteam aus, welches die Planung im Vorfeld sowie die Durchführung übernommen hat.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN