Landkreis St. Wendel: Eltern sollen entscheiden, ob Kinder trotz Sturm zur Schule gehen

St. Wendel. Auf Grund des angekündigten Sturms stellt das Bildungsministerium Eltern am Montag frei, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken. Sie sollen selbst entscheiden, ob der Schulweg zumutbar ist, oder nicht.

Auch die Schulen sollen je nach Lage entscheiden können, ob der Unterricht stattfinden kann.

Eine Notbetreuung soll für die Kinder in den Schulen jedoch gewährleistet werden.

Die Gemeinschaftsschule St. Wendel lässt bereits mitteilen, dass für alle, die den Weg in die Schule antreten, diese regulär bis 15.45 Uhr geöffnet sein wird.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN