L135 zwischen Tholey und Theley wird am Donnerstag freigegeben

Die Sanierungsarbeiten an der Landstraße 135 zwischen Tholey und Theley sind eher abgeschlossen, als geplant. Nach Angaben des zuständigen Landesbetriebes für Straßenbau (LfS) kann die seit Mitte März gesperrte Strecke bereits ab Donnerstag, 5. Oktober, ca. 16 Uhr für den Verkehr freigegeben werden.


Ursprünglich war dies für Ende Oktober geplant. Um die Schäden an der Straße zu beheben, wurde an der viel befahrenen Landstraße seit März in Teilbereichen die Decke saniert. Ein anderer Abschnitt der Straße war jedoch so schlecht, dass dieser von Grund auf neu angelegt werden musste (Foto). Da dies im Bereich einer Böschung geschah, erforderten die Arbeiten einen sehr hohen Aufwand: Ein Teil der Böschung musste dazu abgetragen und dann mit verschiedenen Verfahren neu aufgebaut werden.

An Lage und Höhe der Straße wird sich nach Abschluss der Arbeiten nichts ändern. Mit zehneinhalb Metern Breite wird sie nun aber durchgängig die gleiche Breite haben. Für jeden Fahrstreifen werden davon jeweils dreieinhalb Meter zur Verfügung stehen, den Rest nehmen Randstreifen und Platz für Leitplanken oder Bankette ein.

Investiert wurden vom LfS in die Baumaßnahme insgesamt rund 1,7 Millionen Euro.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN