Julia Mörsdorf bringt Primstaler Rate-Route an den Start!

Wer sich auf eigene Faust auf eine abenteuerliche Wanderung im Hochwald begeben möchte, kann das nun mit der Infobox von Lokal.DenkMal tun. Mit der Box sind Spaziergänger für eine abwechslungsreiche Halbtagestour bestens gewappnet. 

Mit Hilfe der Heritage Interpretation ist es Julia Mörsdorf gelungen, Spaziergänge und Wanderungen auf die Beine zu stellen, die anders sind als gewöhnliche Besuchs- und Bildungsangebote. Im Fokus stehen dabei Umweltperspektiven und der Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung. Gepaart mit Entdeckungslust und einem Wissenquiz kommt der Spaß bei den Touren nicht zu kurz. Fernab von Apps oder anderen digitalen Helfern setzt sie bei den Touren auf Entschleunigung und möchte den TeilnehmerInnen die Region ohne Handy in der Hand und mit wachen Augen näher bringen.



Die Abenteurer der Primstal-Rate-Runde beantworten an den einzelnen Punkten Quizfragen, um zur nächsten Station zu gelangen. Fernab von Apps und Navigationssystemen ist dabei die beiliegende Karte die stetige Begleiterin. 

Eine reizvolle Natur, spannende Informationen und aufregendes Rätselraten warten darauf entdeckt zu werden – und das direkt vor der Haustür!

Die Infobox gibt es auf dem Postweg und in der Bäckerei Mörsdorf. Sie kostet 7,50€ pro Person (Kinder unter 12 Jahren sind kostenfrei). Gruppen ab 6 zahlenden Personen bezahlen nur 6,50€ pro Person. Beim Versand kommen zusätzlich 3,50€ Versandkosten zum Preis dazu. 

Die Strecke beginnt an der Ecke Hauptstraße/Matzenberg in Primstal. In zirka 3,5 Stunden erwandert man dann die  10 Kilometer lange Strecke. Dabei sind ein wenig Kondition, festes Schuhwerk sowie Essen und Trinken für unterwegs erforderlich. 

www.lokaldenkmal.de/PRIMSTALER-RATE-ROUTE/

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN